Die Berufsunfähigkeitsversicherung

 
  • leistungsstarke Anbieter
  • günstiger Versicherungsschutz
  • kostenfreie Angebotsanforderung
  • individuelle Gestaltungsmöglichkeiten
Preisvergleich

Berufsunfähigkeitsversicherung zur Arbeitskraftabsicherung

Berufsunfähig werden kann jeder. Dies kann durch Krankheit oder Unfall geschehen. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt Ihnen die vereinbahrte BU-Rente.

Wann ist Berufsunfähigkeit gegeben ?

Ein Mensch ist dann berufsunfähig, wenn er außerstande ist, seinem zuletzt ausgeübten Beruf nachzugehen.

Wie sieht die gesetzliche Versorgung aus?

Durch die Rentenreform zum 01.01.2001 haben sich die Leistungen aus den gesetzlichen Erwerbsminderungs- und Berufsunfähigkeitsversicherungen gravierend geändert. Die Berufsunfähigkeitsrente wird nur noch Personen gewährt, die zu Reformbeginn das 40. Lebensjahr vollendet haben.

Allerdings gibt es auch bei dieser Personengruppe bei Eintritt der Berufsunfähigkeit eine gravierende Leistungsreduzierung, es wird nur noch die Hälfte der vollen Erwerbsminderungsrente gezahlt. Die Rente wird außerdem nur gezahlt, wenn Ihr Rest-Arbeits-Leistungsvermögen weniger als 6 Stunden beträgt.

Quo Vadis - Berufsunfähigkeitsversicherung?
Nach dem 01.01.1961 Geborene ist sogar zuzumuten, irgendeine Tätigkeit aufzunehmen, die nicht seiner Ausbildung, Erfahrung und seinem Einkommen entspricht. Die Bezugnahme auf die bisherige Ausbildung und die ausgeübte Tätigkeit entfällt somit. Die Arbeitsmarktsituation wird allerdings betrachtet, d.h. solange kein Arbeitsplatz gefunden wird, wird die Rente weiter bezahlt (konkrete Betrachtungsweise).
Die Erwerbsminderungsrente richtet sich nach dem zeitlichen Leistungsvermögen

  • 6 Stunden und mehr: keine Rente
  • 3 Stunden bis unter 6 Stunden: 50% Erwerbsminderungsrente
  • weniger als 3 Stunden: 100% Erwerbsminderungsrente

Um dem finanziellen Ruin aus dem Wege zu gehen, hilft Ihnen nur eine private Absicherung gegen diese Risiken.

Die Realität in Deutschland

Derzeit stehen in Deutschland ca. 36 Mio. gesetzl. Versicherte im Erwerbstätigenalter bereits etwa 2,2 Mio. Frührentnern (bedingt durch Berufs- od. Erwerbsunfähigkeit) gegenüber. Häufigste Ursachen für den Verlust der Arbeitskraft bilden in der Gesetzlichen Rentenversicherung Herz-, Gefäß- Rheuma- und Gelenkerkrankungen mit 47%.

Selbständige sind bei Berufs- und Erwerbsunfähigkeit finanziell auf sich allein gestellt.
Freiberufler müssen bei Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit trotz Leistungen aus Versorgungswerken mit erheblichen Versorgungslücken rechnen.
Arbeitnehmern sichert die gesetzl. Rentenversicherung bei Berufs- und Erwerbsunfähigkeit nur einen Teil ihres letzten Nettoeinkommens.
Berufsanfänger erhalten – außer bei Arbeitsunfällen - in den ersten 5 Berufsjahren gar keine Leistungen.

Es sind also alle betroffen.

Vertragskombinationen in der Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Berufsunfähigkeitsrente ist als einzelner Vertrag oder in der Form der Zusatzversicherung zu einer

  • Risikolebensversicherung
  • Kapitallebensversicherung
  • Rentenversicherung
  • Fondsgebundene Rentenversicherung oder
  • Fondsgebundene Lebensversicherung

versicherbar. Der Hauptvorteil der Kombi-Variante besteht vor allem in der beitragsfreien Weiterführung des Hauptvertrages im Falle einer Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit.

Sie sollten diese Variante in jedem Falle bei Ihren Berechnungen mit einbeziehen, da nicht alle Versicherer einzelne Berufsunfähigkeitsversicherungen anbieten.

Mindestendalter des Renteneintrittes in der staatlich geförderten Rente erhöht

Nun wird auch das Renteneintrittsalter für staatlich geförderte Altersvorsorgeerzeugnisse sowie für private Altersanlagen ab dem 01.01.2012 von 60 auf 62 Jahre erhöht. Bisher war es gang und gebe sich sein angespartes Kapital, für das Alter, ab dem 60. Lebensjahr auszahlen zu lassen. Egal ob nun in Form von mtl. Zahlungsbeträgen zum Beispiel . . .

weiterlesen >>

Steuerabgaben sparen mit Lebensversicherung

Das man sich als Rentner nicht bloß auf seine gesetzliche Alterssicherung zählen kann, ist weit verbreitet. Eine private Altersabsicherung ist ratsam. Doch wer für das Alter Maßnahmen treffen und gleichlaufend auch Steuern sparen möchte, ist mit der Basis-Altersrente (auch Rürup-Rente genannt) trefflich beraten, denn dabei gibt es für die . . .

weiterlesen >>

Kapitalerträge aus Lebensversicherungen

Wie das Bundessozialgericht in seinem Urteil vom 17.03.2010 entschied, sind Kapitalerträge aus einer abgetretenen Lebensversicherung bei einem freiwillig in der gesetzlichen Krankenversicherung Versicherten beitragspflichtig zur Kranken- und Pflegeversicherung. weiterlesen... . . .

weiterlesen >>

Günstiger Berufsunfähigkeitsschutz auch für Berufseinsteiger

Aktueller TIPP: BU für junge Leute Erfahrungsgemäß werden die Menschen mit zunehmendem Alter nicht gesünder. Voraussetzung für die Erlangung von Versicherungsschutz hinsichtlich Berufsunfähigkeit (BU) ist allerdings ein guter Gesundheitszustand. weiterlesen... . . .

weiterlesen >>

 
Beratung

+49 (3525) 51 86 47

fachliche Kompetenz

seit 1993 tätig

persönliche Betreuung

auch nach Vertragsabschluß

Schadenbetreuung

inkl. Rückrufservice

 
Bewertung
Finanzprofit.de wird mit 4.7 von 5 Sternen bewertet.
(auf Basis von 28 Bewertungen)
 

Gratis Newsletter


E-Mail-Adresse *

Anrede *

Vorname *

Nachname *

Geburtsdatum


Jetzt hier anmelden:

Angaben mit * sind Pflichtangaben.