News Unfallversicherung - Finanzprofit.de
Unfallversicherung oder Unfallrente - viele Tarife hier zum Vergleich
Bis zu

75%

sparen

Eine ganz besondere Leistung bei Kopfverletzungen

Die GDV-Statistik belegt, dass Kinder bei Unfällen besonders häufig (25,3%) Kopfverletzungen erleiden. Bei Fahrradunfällen sind insgesamt bei Erwachsenen und Kindern Kopfverletzungen mit 38% die häufigste Unfallursache

(Quelle: Verkehrsunfall und Fahrzeugtechnik, Ausgabe Oktober 2008).

Versicherer erhöhen den Invaliditätsgrad bei Kopfverletzungen
Freiwilliges Tragen eines Schutzhelmes belohnen einige Versicherer (z.B Concordia, Baden Badener) durch Erhöhung der Versicherungsleistung bei Kopfverletzungen.
So zahlen einige Versicherer unabhängig davon, ob durch Unfall beim Radfahren, Skifahren, Inlineskaten, Schlittschuhlaufen usw. eine Kopfverletzung trotz Schutzhelm zur Invalidität geführt hat, die erhöhte Leistung.

Der Vergleichen der Unfallversicherung stellt Ihnen Angebote der Versicherer mit Blick auf die erhöhten Leistungen bei Tragen eines Schutzhelmes gegenüber.

Zurück