News Rechtsschutz - Finanzprofit.de
Rechtsschutz für alle Bereiche zu günstigen Konditionen
Bis zu

75%

sparen

Strafrechtsschutz im Unternehmensbereich

Der Fall: Schwerer Unfall in einer Brauerei.

Ein Arbeiter will im Dosenschacht einen Stau beseitigen — dabei wird ihm der rechte Arm abgetrennt. Die Staatsanwaltschaft leitet ein Ermittlungsverfahren gegen den Geschäftsführer und einen Vorarbeiter der Brauerei ein.

Der Vorwurf: fahrlässige Körperverletzung.

Beide hätten es versäumt, den Arbeiter ordnungsgemäß einzuweisen.

Der Prozess

Die Beschuldigten bestreiten die Vorwürfe. Die Mitarbeiter seien in regelmäßigen Sicherheitstrainings über mögliche Gefahren informiert worden. Trotzdem wollen der Geschäftsführer und der Vorarbeiter kein Risiko eingehen. Sie beauftragen einen Fachanwalt für Strafrecht mit dem Fall und lassen aufwändige Sachverständigen-Gutachten anfertigen. Doch trotz der professionellen Hilfe werden sie in der ersten Instanz verurteilt. Der Rechtsschutz Der Anwalt gibt nicht auf.
In einem Berufungsverfahren kämpft er weiter für das Recht seiner Mandanten. Er erwirkt die Einstellung des Verfahrens gegen Zahlung einer Geldbuße.

Ein teurer Weg zum Recht: Die Kosten für den Anwalt und die Sachverständigen-Gutachten im Ermittlungs- und Gerichtsverfahren belaufen sich auf insgesamt 40.800 Euro.
Durch eine Rechtsschutz Versicherung sind diese Rechtskosten übernommen worden.

Quelle: Roland Rechtsschutz

Zurück