News KFZ-Versicherung - Finanzprofit.de
KFZ-Versicherung: Haftpflicht und Kasko zu günstigen Konditionen
Bis zu

75%

sparen

Kfz-Versicherungen: unmittelbar nach dem Autokauf abschließen

Diese Kfz-Policen sollten Sie abschließen

Bevor Sie Ihr neues Fahrzeug nutzen, sollten Sie die nötigen Versicherungen für dieses abschließen. Gesetzlich vorgeschrieben ist dabei eine Kfz-Haftpflichtversicherung, optional sind dagegen Policen wie die Teil- und Vollkaskoversicherung sowie eine Verkehrsrechtsschutzversicherung. Letztere ist übrigens bereits häufig in herkömmlichen Rechtsschutzpolicen enthalten, sodass ein separater Abschluss vielleicht gar nicht nötig ist. Ansonsten ist für ältere Gebrauchtfahrzeuge in der Regel eine Teilkaskopolice ausreichend, während für einen Neuwagen immer die Vollkaskoversicherung die bessere Wahl ist. All jene Versicherungen erfüllen den Zweck, Sie finanziell zu schützen, wenn Sie einmal in einen Unfall verwickelt sein sollten. Und da dies eben leider schnell gehen kann, sollten Sie sich nicht unversichert auf die Straße begeben!

Um die besten Kfz-Versicherungen zu finden, sollten Sie vorab unbedingt online die Beiträge vergleichen. Diese können nämlich von Versicherer zu Versicherer recht unterschiedlich ausfallen. Vergleichen Sie auch, wie groß der preisliche Unterschied zwischen einer Teil- und einer Vollkaskoversicherung wäre. Ist jener nur geringfügig, dann sollten Sie sich für die bessere Variante, also die Vollkaskopolice, entscheiden.

Kann ich mir überhaupt ein Auto leisten?

Leider kommt es nicht selten vor, dass sich Autobesitzer verkalkulieren. Sie unterschätzen die monatlichen Gesamtkosten für das Fahrzeug und können dann plötzlich Kreditraten oder Versicherungsbeiträge nicht mehr zahlen. Rechnen Sie folglich bereits vor dem Autokauf aus, ob Sie sich das gewünschte Fahrzeug überhaupt leisten können. Dabei sollten Sie folgende Kosten einplanen:

  • An- oder Ummeldung des Fahrzeugs
  • Kreditraten (Die Höhe jener können Sie vorab mit dem Kreditrechner von Autokredit.net bestimmen. Sind jene zu hoch, so können Sie die Vertragslaufzeit verlängern oder aber mit einer Anzahlung die Kreditsumme senken.)
  • Versicherungen
  • Steuern
  • Benzin
  • TÜV
  • Rücklagen für Reparaturen und Ersatzteile (z.B. neue Reifen)
  • Pflege des Fahrzeugs (Waschanlage)

Zurück