Schadenfreiheitsrabatt in der KFZ Versicherung

Versicherer geben bereits vorab eine Beitragsermäßigung in der KFZ Haftpflicht. Dieser sogenannte Schadenfreiheitsrabatt wird auf Grundlage der Dauer einer Schadenfreiheit berechnet. Jahr für Jahr wird dann bei einem weiteren schadenfreien Verlauf im KFZ-Versicherungsvertrag die Schadenfreiheitsklasse (SF-Klasse) zurück gestuft. Der Vertrag wird also weiterhin rabattiert. Viele Versicherungsnehmer berechnen bei 25 und mehr schadenfreien Jahren am Stück nur noch 25% des Grundbetrages der KFZ-Haftpflicht. Dies ist auch derzeit der höchstmögliche Rabatt für Versicherungsnehmer.

So wie es für Schadenfreiheit Jahr für Jahr eine Rabattierung gibt, so ist im Falle eines Schadens mit einer Hochstufung zu rechnen. Hier wird einmalig die Schadenfreiheitsklasse wieder angehoben, und je nach Umfang des Schadens, kann diese Anhebung über mehrere SF-Klassen erfolgen.

Die Schadenfreiheit wird ebenso wie hier beschrieben, auch in der Vollkasko angewendet.

Go back